Die 10 Besten Hotels in Marrakesch, Marokko

Besten-Hotels-in-Marrakesch

Marrakesch hat einen exotischen Charme, den man erlebt haben muss, um ihn zu verstehen. Die verwinkelten Basare und die wahrhaft exotische und weltberühmte Medina von Marrakesch sind wahrhaftig aus einer vergangenen Zeit, und das geschäftige Treiben verleiht dem Ganzen eine Energie und Dynamik, die belebend ist, wenn man sich mitten im Zentrum befindet.

Wo werden Sie bei Ihrem Marokko-Abenteuer übernachten? Hier finden Sie eine Übersicht über 10 der besten Hotels in Marrakesch, der Ihren Aufenthalt unvergesslich machen werden.


Top 10 Besten Hotels in Marrakesch, Marokko

1. Mandarin Oriental

Mandarin-Oriental

Bestaunen Sie die Pracht des Atlasgebirges, während Sie inmitten von Olivenhainen und duftenden Gärten oder sogar von Ihrem eigenen Luxuszimmer aus entspannen. In unmittelbarer Nähe der Stadt und ihrer Hauptattraktionen wie der weltberühmten Medina und in unmittelbarer Nähe des Atlasgebirges, aber auch nur 15 Minuten vom Flughafen entfernt, ist das Mandarin Oriental perfekt gelegen, um sowohl die Freuden der Stadt als auch die Kunstfertigkeit der Natur zu genießen. Zweifellos bietet das Mandarin Oriental die perfekte Erholung für alle, die nach Marrakesch reisen.

Das Hotel besteht aus 54 luxuriösen Villen und 9 reizvollen Suiten, die einen idealen Zufluchtsort bieten, an dem Sie exotische Speisen genießen können, die von Spitzenköchen serviert werden, die eine köstliche Auswahl an Gerichten anbieten, die das gastronomische Erbe Marokkos feiern. Genießen Sie einen erholsamen Nachmittag im Pool Garden Restaurant, das köstliche Gerichte aus der Region anbietet und auch diejenigen anspricht, die eine mediterrane Ernährung bevorzugen, aber auch exotische Aromen von weiter her anbieten.


2. Four Seasons Resort

Four-Seasons-Resort

Ob Sie den exquisiten Quiet Pool und den nahe gelegenen Pool unter schattenspendenden Palmen genießen oder sich im marokkanischen Spa mit den besten Peeling-Behandlungen und exotischen Ölen verwöhnen lassen, das Four Seasons Resort ist der perfekte Ort, um Marrakesch und Umgebung zu erkunden.

Zimmer mit Blick auf den Garten und den Pool bieten ultimative Entspannung und sind mit marokkanischem Dekor, wunderschönem Kunsthandwerk und Marmorbädern ausgestattet. Der Zimmer haben auch einen kleinen Balkon, auf dem Sie sich in der Hitze des Tages mit einem guten Buch entspannen können. Andere haben große Terrassen, auf denen Sie im Freien speisen können.


3. Royal Mansour Marrakech

Royal-Mansour

In diesem Hotel, das vor Luxus nur so trieft, können Sie den atemberaubenden La Jardin mit seinen grünen Oliven- und Palmenhainen genießen, die in und um den Poolbereich und der maßgeschneiderten Pavillons angenehmen Schatten und Abgeschiedenheit bieten. Der Gäste können auch exklusive Spa-Behandlungen genießen, die die Haut verjüngen und sie auf eine beneidenswerte Bräune unter der marokkanischen Sonne vorbereiten.

Auch das abendliche Essen ist ein Vergnügen, und Sie haben 3 Restaurants, aus denen Sie Ihr Gourmet-Erlebnis wählen können. Das Royal Mansour hat wirklich einen Hauch von orientalischem Zauber, den Sie so schnell nicht vergessen werden.


4. Selman Marrakech

Selman-Marrakech

Am Fuße des Atlasgebirges gelegen, strahlt das Selman auf Schritt und Tritt Luxus aus, mit grandiosen Kronleuchtern und einem arabischen Dekor, das sich für Könige eignet. Tagsüber können Sie einfach am beeindruckend großen 80-Meter-Pool entspannen und unter schlafenden Palmen Schatten suchen. Das Selman bietet auch geräumige Villen mit eigenem Pool für mehr Privatsphäre.

Der 3 Restaurants, das Le Selman, das La Pavilion und das Assys, bieten etwas für jeden Geschmack, von feiner Küche über mediterrane Küche bis hin zu klassischem marokkanischem Stil. Wenn Sie im Pavillon essen, haben Sie einen Blick auf die bezaubernden Araberpferde des Hotels, die den romantischen und orientalischen Eindruck vervollständigen. Für der ultimative Entspannung können Sie die luxuriösen Spa-Einrichtungen des Hotels in Anspruch nehmen, die Sie während Ihres Aufenthalts wirklich verjüngen werden.


5. Riad Kniza

Riad-Kniza

Dieser luxuriöse Zufluchtsort hat überall den unverwechselbaren Touch von Meisterhandwerkern, mit verzierten Innenhöfen, herrlich geräumigen Zimmern, Seidensofas und edel bestickten Vorhängen, die alle zusammen ein magisches Erlebnis schaffen. Die mit feinsten marokkanischen Kunstwerken, hauchdünnen Vorhängen, Zedernholzschirmen und Marmorbädern ausgestatteten Zimmer geben Ihnen das Gefühl, im Schoß des Luxus zu verweilen.

Der Innenhof ist ein herrlicher Ort, um am Abend im echten marokkanischen Stil zu speisen. Probieren Sie das üppige mehrgängige Abendmenü, während Sie von der eindringlichen Musik der Wüste begleitet werden. Das Riad befindet sich an einem der Haupttore der Medina und ist ideal gelegen, um das Beste aus Marrakesch herauszuholen.


6. Fairmont Royal Palm Marrakech

Fairmont-Royal-Palm

Eingebettet in ein 231 Hektar großes Anwesen mit Palmen, Oliven- und Orangenbäumen und mit dem Atlasgebirge als Postkartenkulisse ist das Fairmont Royal Palm Marrakech eine Oase des Luxus, nur 20 Minuten vom Stadtzentrum entfernt.

Das weitläufige Resort und der Country Club bieten alles, was das Herz begehrt: einen 18-Loch-Golfplatz, eine Auswahl an sechs Restaurants und Bars, einen riesigen, einem See ähnelnden Swimmingpool, ein unglaubliches Spa sowie einen Kinderclub und ein Fitnesscenter – Sie werden das Hotel nie mehr verlassen müssen! Architektur des Hotels spiegelt die Ksars der südlichen Wüstenregionen wider.

Der Inneneinrichtung ist ebenso atemberaubend, mit einer Fülle von riesigen Panoramafenstern, die einen herrlichen Blick auf die angelegten Gärten bieten. In den Zimmern wurde eine Mischung aus warmen, tonalen Texturen und Textilien verwendet, um eine moderne Interpretation des marokkanischen Stils zu schaffen. Auch die Küche wurde hier nicht vernachlässigt.

Frühstücken Sie auf der Terrasse des Le Caravane mit Blick auf die Pools und Gärten, bevor Sie das L’Olivier für ein Mittagessen im Freien am Pool ausprobieren. Am Abend können Sie im opulenten Restaurant Al Ain ein marokkanisches Festmahl genießen, bevor Sie den Tag in der Jazz-Bar bei köstlichen Cocktails ausklingen lassen.


7. Hotel La Sultana

La-Sultana

La Sultana ist ein luxuriöses, romantisches Refugium in der ummauerten Medina von Marrakesch, nur wenige Minuten von den Königspalästen, Museen und Souks dieser magischen Stadt entfernt. Das kleine Luxushotel weiß, wie man seine Gäste verwöhnt, vor allem im Spa-Bereich. Von Mandeln bis zu Datteln, von Kaktusfeigen bis zu Damaszenerrosen – die alchemistischen Therapeuten machen das Beste aus den natürlichen Schätzen Marokkos.

Außerdem gibt es hier einen Whirlpool, zwei Hammams und eine Sauna – ganz zu schweigen von den Pools mit Kerzenlicht. Jedes der stimmungsvoll benannten Riad-Häuser von La Sultana behält seine eigene Identität. Gemeinsam ist ihnen jedoch die herausragende Handwerkskunst, die die Kreativität der marokkanischen Kunsthandwerker feiert. Denken Sie an kunstvoll geschnitzte Zedernholzdecken und -balken, ornamentale Stuckarbeiten, auffällige Fliesen und extravagante Lampen.


8. Les Deux Tours

Les-Deux-Tours

Dieser schicke Rückzugsort in der Palmeraie von Marrakesch – einer kamelfreundlichen, palmenreichen Oase etwas außerhalb der Stadt – ist der Inbegriff altmodischer Raffinesse und das Werk des in Tunesien geborenen Architekten Charles Boccara. Der 40 Zimmer, Suiten und Villen (mit Privatpools) des Resorts sind durch winzige Pfade verbunden, die sich durch üppiges Grün, duftende Pflanzen, Brunnen und Teiche mit Fischbesatz schlängeln und sich um einen fußballfeldgroßen Swimmingpool und ein kleines Spa gruppieren. In einem hübschen kleinen Cottage-Garten wird das Bio-Obst und -Gemüse angebaut, das zur Zubereitung zahlreicher Gerichte im Feinschmecker-Restaurant Salammbô und seinem entspannteren Partner La Pergola verwendet wird.


9. Riyad Al Moussika

Riyad-Al-Moussika

Prächtige Art-Déco-Interieurs, elegantes marokkanisches Kunsthandwerk und ein atemberaubender Blick auf das Atlasgebirge sind nur einige der Vorzüge, die dieses Riad zu bieten hat. Die sechs Suiten verteilen sich auf mehrere Innenhöfe – darunter einer mit einem von Bäumen gesäumten Pool – im ehemaligen Palast von Marrakesch-Pascha Thami el’Glaoui. Der Suiten im Herzen des noblen Viertels Douar Graoua sind mit Mosaik-Zellij-Böden, farbenfrohen Berberteppichen, Art-déco-Sitzmöbeln und federweichen Betten mit ägyptischen Satinbetten ausgestattet. Im Al Moussika befindet sich auch das PepeNero, eines der besten Restaurants in der Medina, das eine köstliche Mischung aus marokkanischen, französischen und italienischen Gerichten serviert.


10. Palais Aziza & Spa

palais-aziza-spa

Das Palais Aziza liegt etwas außerhalb des Zentrums von Marrakesch inmitten eines ruhigen und exklusiven Palmenhains. Wenn Sie es vorziehen, zu den Geräuschen der Natur in einem grünen Vorort aufzuwachen und nicht im Trubel der Medina, ist dieses Hotel genau das Richtige für Sie. Das Palais Aziza ist traditionell eingerichtet und besticht durch wunderschöne Zellige-Kacheln, glitzernde Wasserspiele, handgefertigte Laternen und maurische Bögen in Hülle und Fülle.

Zimmer sind geräumig, elegant, aber schnörkellos, viele mit Türen, die sich zum Innenhof öffnen. Die Suiten, die sich separat vom Hauptgebäude befinden, sind etwas opulenter und verfügen über gewölbte Decken und einen eigenen Garten. Das Hauptrestaurant des Hotels, Maroliano, serviert eine Mischung aus marokkanischen und italienischen Gerichten in einem romantischen Ambiente. Gäste können auch den ganzen Tag über im Freien speisen und Getränke im traditionellen marokkanischen Salon genießen.

Das Spa ist zwar nicht sehr groß, verfügt aber über alle Einrichtungen, die Sie für ein entspannendes Erlebnis benötigen, und das geschulte Team sorgt dafür, dass Sie die beste Version von sich selbst sind.

Siehe auch:

5/5 - (1 vote)

Leave a Comment